01.09.2011

serVonic Whitepaper: Microsoft UC-Strategie lässt IT und TK verschmelzen - Auswirkungen auf Fax- und UM-Lösungen

Unified Communications ist auf dem Vormarsch. IT Spezialisten wie Microsoft und IBM verfolgen mit ihren Produkten und Lösungen eine Strategie, die die traditionelle Trennung von IT und TK immer mehr auflöst.

 

So bietet Microsoft seit Ende letzten Jahres mit dem Microsoft Lync Server (ehemals Microsoft Office Communications Server) eine IT-Lösung, die laut Microsoft erstmals auch als eigenständige TK-Anlage eingesetzt werden kann.

Haben Microsoft Lync Server 2010 und Fax- bzw. Unified Messaging-Lösungen als eigenständige Lösungen auf den ersten Blick keine Berührungspunkte, so zeigt sich bei genauerer Betrachtung ein anderes Bild: Als Teil der Microsoft UC-Strategie wird der Microsoft Lync Server 2010 in vielen Unternehmen in Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server eingesetzt. So entsteht eine Unified Communications-Architektur, in die sich auch Fax- und Unified Messaging-Server integrieren lassen.

Nähere Informationen finden Sie in unserem serVonic Whitepaper "Microsoft UC-Strategie lässt IT und TK verschmelzen".

<- Zurück zu: News

Impressum | AGB | © 2018 estos GmbH