IXI-UMS für die Microsoft UC Strategie

Faxserver oder Unified Messaging System
für Microsoft Exchange Server/Lync Server

Microsoft bietet mit Microsoft Exchange Server 2013/2010 und Lync Server 2013/2010 UC-Produkte, die u.a. UC-Funktionen für Voice, IM und Präsenz bieten. Unternehmen können diese nutzen und bedarfsgerecht mit der passenden serVonic Lösung ergänzen.

Je nach Voraussetzung integriert sich IXI-UMS als komplette UMS Lösung oder als Add-On Faxserver in eine Umgebung mit Microsoft Microsoft Exchange Server und Lync Server.

UC Installationsbeispiele

IXI-UMS für Microsoft Exchange Server 2013/2010

IXI-UMS für Microsoft Exchange Server 2013/2010

IXI-UMS integriert sich nahtlos in die Microsoft Messaging-Plattform Exchange Server 2013/2010. Die serVonic Lösung kann dabei bedarfsgerecht eingesetzt werden: als komplette Unified Messaging-Lösung mit Fax, Voice, SMS und Mobile. Setzt ein Unternehmen Microsoft Unified Messaging mit integrierter Voice-Box und Mobility ein, steht mit IXI-UMS eine Lösung zur Verfügung, die die fehlenden Funktionen Faxserver und/oder SMS ergänzt.

Microsoft Exchange Server 2013 und serVonic IXI-UMS als Unified Messaging oder Faxserver System
Microsoft Exchange Server 2010 und serVonic IXI-UMS als UM System mit Fax, SMS und Voice.
Microsoft Unified Messaging (Voice) und serVonic IXI-UMS als Add-On Faxserver.
Microsoft Unified Messaging (Voice) und serVonic IXI-UMS als Add-On Faxserver.

IXI-UMS und Microsoft Lync Server 2013/2010

IXI-UMS und Microsoft Lync Server 2013/2010

Die Anbindung der Microsoft UM Voice Funktionalität setzt für die Telekommunikations-Ausstattung die Unterstützung einer speziellen Variante des Standards SIP voraus. Diese Voraussetzung kann entweder über SIP-fähige Telefonanlagen geschaffen werden oder über eine herkömmliche Telefonanlage mit Ergänzung um ein sogenanntes Media Gateway.

Microsoft Lync Server 2013/2010 kann zusammen mit einem entsprechenden Gateway je nach Anforderung als vollwertige TK-Anlage oder als Ergänzung zu einer bestehenden traditionellen TK-Anlage oder IP-PBX verwendet werden.

IXI-UMS nutzt die Vermittlungsfunktion der jeweiligen TK-Struktur. So können auch gemischte Umgebungen mit der IXI-UMS Funktionalitäten bedient werden.

UC Beispiele: IXI-UMS als Faxserver für Microsoft Exchange Server und Lync Server

Microsoft Exchange Server 2013 und Lync Server 2013 - serVonic IXI-UMS als Add-On
Microsoft Exchange Server 2010 mit Microsoft UM und Lync Server 2010 - serVonic IXI-UMS als Add-On für Fax und optional SMS. Quelle: serVonic GmbH

IXI-UMS und Media Gateways

IXI-UMS und Media Gateways

Die IXI-UMS Software als Ergänzung von Microsoft Unified Messaging (UM) mit den Diensten "Fax" und/oder "SMS" kann auf einem separaten Rechner, aber auch direkt auf einem geeeigneten Media Gateway wie zum Beispiel Dialogic DMG 4000 Media Gateway oder AudioCodes Mediant installiert werden. 

 

Kontakt

für Partner:

Robert Weiß
Sales Director D/A/CH
estos GmbH
Tel: +49 8151 36856-152

 

für Endkunden:

Théofilos Kokkotas
Director Business Development
estos GmbH
Tel:+49 30 5858230-42

Infos

Ein kleiner Überblick über IXI-UMS für die Microsoft UC Strategie

Impressum | AGB | © 2018 estos GmbH