IXI-UMS als Faxserver und Unified Messaging Server für Microsoft Exchange Server

Funktionen und Besonderheiten

Microsoft Exchange Server 2016 und Microsoft Exchange Server 2013 sind die aktuellen Groupware-Lösungen von Microsoft. IXI-UMS integriert über Connectoren die Faxserver oder Unified Messaging Dienste in das Microsoft Messaging und Active Directoy (AD). So können die Benutzer beispielsweise in ihrem Microsoft Outlook Postfach nicht nur E-Mails verwalten, sondern auch Faxe senden oder empfangen.

 

Unified Messaging - IXI-UMS
für Microsoft Exchange Server 2016/2013/2010/2007

  • Fax eingehend und ausgehend (Faxserver)
  • Voice (Voice Mail System, Anrufbantworterfunktion)
  • SMS (Kurznachrichten)
  • mobile Abfrage
  • mobile Benachrichtigung
  • Client Tools für Office Paket
    mit Fax-Druckertreiber
    Autofax und Serienfax für Microsoft Word
    Outlook Add-In
    (Microsoft Windows Terminal Server und CITRIX MetaFrame / Presentation Server kompatibel)
  • Anbindung an AD (Active Directory)
  • Client/Server Lösung für Windows Betriebssysteme
  • geeignet für Installation auf virtuellen Servern
  • Kombinationsmöglichkeiten für unterschiedliche Microsoft Exchange Server Versionen oder für die Konstellation: dezentrale Microsoft Exchange Server und zentrales SAP-System

IXI-UMS für Microsoft Exchange Server 2010 - Faxserver und Unified Messaging

IXI-UMS für Microsoft Exchange Server 2010 - Faxserver und Unified Messaging

Seit Microsoft Exchange Server 2010 ist die vorher in Exchange Server 2007 von Microsoft angebotene Faxfunktionalität weggefallen. IXI-UMS als Faxlösung ist für die Exchange Architektur ab Version 2010 hervorragend geeignet, insbesondere für die aktuelle Version Microsoft Exchange Server 2016:

  • Reine Software-Lösung
  • Unabhängigkeit in der Auswahl der Hardware-Komponenten: IXI-UMS basiert auf Standards, kann auf einem separaten Rechner, einem passenden Media-Gateway oder auf virtuellen Servern /Rechenzentrum installiert werden. IXI-UMS kann mit herkömmlichen oder IP-basierten TKAnlagen zusammen arbeiten
  • Das Exchange System bleibt von IXI-UMS unangetastet! (Keine Installation am MS Exchange 2010 Server erforderlich.)
    Remote-Installation ist damit auch ohne jegliche Zugriffe auf das Exchange System möglich
  • Faxe werden dank IXI-UMS im Exchange Server wie E-Mails behandelt (Fax-Mail).
    Faxversand = Mailversand = MS Exchange Mailrouting
  • Trotzdem: volle Integration in die Microsoft Exchange Architektur 
  • Single Point of Administration: Benutzerverwaltung im Active Directory - Keine Schemaerweiterung erforderlich / Alternative Benutzerverwaltung im IXI-UMS System möglich
  • Single Point of Storage: keine Datenreplikation zum Exchange Server erforderlich
  • läuft mit ALLEN Exchange Versionen / Unterstützung von Migration bei gemischten Messaging Architekturen (Exchange Servern 2016, 2013, 2010, 2007, IBM Domino)
  • unterstützt verteilte Standorte, gemischte IT Architekturen,  vernetzte TK-Anlagen, dezentrale/zentrale Struktur
  • einzigartige Umsetzung effektiver Nachrichtenverteilung bei komplexen IT oder TK Architekturen / MDS Message Distribution Server erweitert die Microsoft Mail-Routing Varianten
  • Zukunftssicherheit in der Nutzung bestehender oder künftiger TK-Architektur  (SIP, H.323, ISDN/QSIG)
  • Einzigartige Flexibilität in der Installation (TK-nahe und IT-nahe Komponenten von IXI-UMS können bedarfsgerecht getrennt voneinander installiert werden / Bsp. zentraler Faxserver trotz dezentral verteilter TK-Anlagen
  • Ausfallsicherheit ("Cluster-Konzept" und Monitoring)
  • Datenschutz: nahtlose Integration in unternehmenseigene Firewall-/Security-Konzepte
  • Kombination mit anderen IXI-UMS Connectoren möglich, z.B. für SAP-Systeme, Microsoft Dynamics NAV (Navision)
  • Installation auf den Windows Betriebssystemen
  • Ready for On-Premises oder On-Demand (Installation beim Kunden oder als Hosting-Variante, für Microsoft Hosted Exchange, Microsoft Online Services: Office 365 / Exchange Online)
  • Installation der Software auf virtuellen Servern (VMware, Citrix, Hyper-V)
  • geeignet für Terminal Server
  • ausgereifte Client/Server Fax-Lösung, konzipiert als Add-On zu Messaging-Systemen
  • serVonic als Hersteller mit verlässlichem Partner-Support (deutsches Unternehmen mit mehr als 30 Jahren IT- und TK-Kompetenz)

Nach oben

Kontakt

für Partner:

Robert Weiß
Sales Director D/A/CH
estos GmbH
Tel: +49 8151 36856-152

 

für Endkunden:

Théofilos Kokkotas
Director Business Development
estos GmbH
Tel:+49 30 5858230-42

Aus der Praxis

Ein Praxisbeispiel für die Integration von IXI-UMS in eine Microsoft Exchange Server Umgebung finden Sie hier.

Impressum | AGB | © 2018 estos GmbH